Dr. Ina Schicker
Weidachstr. 32
87629 Füssen

Fon 0 83 62 / 92 33 38
Fax 0 83 62 / 92 33 39
Skype: ischicker

ina.schicker@gmail.com
Birgit Matejka Werner Stingl Ralf Schlenger Dr. Ina Schicker Dr. Ulrich Scharmer Dr. Fabienne Hübener

Dr. Ina Schicker

Die Sprache der Düfte ­- eine Frage der Kultur

Bei der Wahrnehmung von Gerüchen gibt es Unterschiede zwischen den Völkern. Was für die einen nach Schweißfüßen riecht, empfinden andere als angenehm » weiter erschienen August 1997 (Berliner Zeitung 06.08.1997, Washington Post 17.11.1997)

Im Interesse der Patienten? Pharmafirmen auf der Suche nach neuen Marketingstrategien

Mit Patientenbetreuungsprogrammen will die Pharmaindustrie Betroffenen zur Seite stehen. Doch wer profitiert wirklich? » weiter erschienen Dezember 2011 (PSO aktuell, 4/2011)

Individualität bei Tieren: Jeder Gorilla ist einzigartig: Im Gespräch mit Dr. Jana Uher, FU Berlin

Menschen haben Persönlichkeit, vieleTiere auch. Doch ist beides vergleichbar? » weiter erschienen Februar 2011 (in gekürzter Fassung in Gehirn&Geist, Oktober 2010)

Faulpelze, Angsthasen und schräge Vögel

Die Frage, ob Tiere Persönlichkeit besitzen, war bis vor kurzem unter Forschern als unwissenschaftliche Vermenschlichung verpönt. Doch dies hat sich gewandelt. » weiter erschienen Januar 2011 (Bild der Wissenschaft, 01/2011, S. 18-23)

Innenschau mit Folgen: Forschung enthüllt, was bei Meditation im Körper vorgeht

Es ist nicht mehr nur eine Frage der Selbsterkenntnis. Auch Wissenschaftler verstehen inzwischen immer besser, wie geistiges Heil und körperliche Heilung miteinander verbunden sind. » weiter erschienen Januar 2011 (PSO aktuell, 1/2011, 10-13)

Aromatherapie: Heilen mit Düften – geht das?

Aromatherapie - Heilen mit ätherischen Ölen - ist ein interessantes Spezialgebiet der Pflanzenheilkunde. Ist dieser Ansatz uch bei Hautproblemen hilfreich? » weiter erschienen Dezember 2010 (PSO aktuell, 4/2010)

Die Haut von innen pflegen - Seien Sie gut zu Ihrer Leber!

Naturheilkundlich orientierte Ärzte und Heilpraktiker sehen die tiefere Ursache für Hautprobleme nicht an der Oberfläche, sondern in der Tiefe. » weiter erschienen März 2010 (PSO aktuell, 3/2010)

Heilung durch Achtsamkeit: Meditation als Therapie

Meditation – einst Weg zur religiösen Versenkung und geistigen Erleuchtung – wird heute als Entspannungsverfahren von Krankenkassen bezuschusst und an Kliniken gelehrt. » weiter erschienen November 2007 (Naturamed 11/2007, Titel: Meditation: Effekte auf neuropsychologischer Ebene)